Tag: Wohnmobil

Drei Tage Mega-Event für 12 Euro, mit Übernachtung

Mal wieder etwas zum Geocaching… Da gibts im Internet ein Milchmädchen, welches für das erste Megaevent im Norden einen Eintrittspreis von rund 480€ für eine vierköpfige Familie errechnet, ohne Übernachtung und Verpflegung. Macht also ~120€ pro Nase, und diverse andere Sachen an Listing und Event findet sie auch noch zu bemeckern… Die Dame ist zwar eh bekannt (…und belächelt…) für...

Ostseecamping „Am Salzhaff“, Pepelow

Unser dritter Wochenendausflug (7.11.) mit dem Wohnmobil führte uns ans Salzhaff bei Pepelow, diesmal hatten wir uns einen „TopPlatz“-Stellplatz ausgesucht. Wir wollten einfach mal sehen ob dieses Prädikat auch wirklich soviel wert ist, wie erzählt wird. Zumindestens hier waren wir sehr positiv überrascht: Das Restaurant könnte von Qualität und Ambiente bei uns im Landkreis auch in der oberen Liga mitspielen....

Stellplatz an der Campinginsel, Havelberg

Auf der Spülinsel zwischen zwei Havelarmen an der Zufahrtstrasse zum Campingplatz gelegen – ich beschreibe hier nicht die Stellplätze des Campingplatzes selbst. Als wir ankamen waren wir die einzigen, es füllte sich aber noch. Zu der Jahreszeit war es einigermaßen ruhig, in der Hauptsaison dürfte dort aber reichlich Durchgangsverkehr herrschen. SP-Bezahlung per Parkscheinautomat. Nicht alle 1€-Stromsäulen funktionierten, Grauwasserentsorgung geht nur mittels Schlauch...

Wohnmobilhafen Fresenbrügge

Hier ging am 16.10. unsere erste „echte“ Ausfahrt mit dem neuen Wohnmobil hin, vorausgegangen war nur die allererste Fahrt zu unserem bisherigen Campingplatz um den dort stehenden Wohnwagen zu verkaufen. An diesen Wasserwanderrastplatz in der Nähe von Grabow und Ludwigslust haben wir sehr schöne Erinnerungen aus unserer Zeit als Besitzer eines klassischen Motorbootes. Wir haben hier einmal knappe zwei Urlaubswochen gelegen...

Fahrbarer Familienzuwachs…

…unser Wohnmobil „Ole“. Eigentlich wollten wir, wenn überhaupt, erst innerhalb der nächsten zwei Jahre ein WoMo kaufen weil wir unsere Silberhochzeit gerne am Nordkap feiern möchten. Dazu hatten wir uns vorgenommen den Wohnwagen ab Anfang nächsten Jahres anzubieten, und erst nach Verkauf sollte ein WoMo angeschafft werden. Nur, um mal zu sehen was es denn an Fahrzeugen in unserer finanziellen Kragenweite...